Salam ihr Lieben!

Und plötzlich ist sie da … die kalte Jahreszeit!

Oft sind dann unsere Lippen ganz besonders empfindlich und ich kann das Haus sowieso nie ohne einen Lippenpflegestift verlassen!

Zuhause verwende ich gerne Vaseline, aber für draußen eignen sich die LippenpflegeSTIFTE viel besser und aus diesem Grund hab‘ ich mal ein paar der angesagtesten Lippenpflegestifte für euch getestet …

 

1) BURT’s BEES

Der farblose Lippenbalm aus Bienenwachs ist besonders pflegend und enthält Vitamin E + Pfefferminze. Die Lippen fühlen sich erfrischt an und die Pfefferminz- Extrakte verleihen nicht nur einen guten Duft, sondern geben den Lippen auch mehr Volumen.

(gesehen bei „Gewusst wie …“ im Donauzentrum um ca. 3,90€)

2+4) BABY LIPS von Maybelline New York

Die Pflegestifte von Maybelline werden ihrem Namen gerecht und machen verleihen den Lippen ein babyweiches Gefühl. Ich habe sie in den Duftnoten PEACH (2) und CHERRY (4) getestet und mag diese Gerüche sehr gern. Außerdem stoppen die süßen Düfte das Verlangen nach Süßigkeiten, was manchmal auch nicht schaden kann.^^ Die duftenden Sorten verleihen den Lippen außerdem eine leichte Farbe bzw. dezente Schimmereffekte. BABY LIPS bietet aber auch welche ohne Geruch und für den Sommer welche mit UV- Schutz an.

(gesehen bei DM und BIPA um ca. 2,50€ pro Stück)

3) BLISTEX

Dieser hat in meinem Test am schlechtesten abgeschnitten … Meine Lippen waren nach kurzer Zeit leider wieder trocken, aber der BLISTEX LIP TONE hat einen sehr schönen und dezenten Farbton und deshalb findet er trotzdem oft den Weg in meine Handtasche.

(gesehen bei DM und BIPA um ca. 2€)

 

Fazit: Abwechslung tut gut und da man sowieso immer einen Lipbalm braucht, verteile ich sie an allen wichtigen Plätzen: in der Arbeit, in meiner Handtasche, auf meinem Schreibtisch, …   🙂

 

Schönes Wochenende und weiche Lippen wünscht euch eure

Amani  <3

 

Amani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.